Salamander
Mehr als 3 Mio. EUR will Salamander in den Standort in Türkheim investieren. Foto: Screenshot

Salamander investiert erneut in Standort Türkheim

Aufgrund steigender Nachfrage der europäischen Märkte baut die Salamander Industrie-Produkte Gruppe seinen Standort in Türkheim weiter aus und investiert mehr als 3 Mio. EUR in die Umbaumaßnahmen. Der Systemgeber und Hersteller von energiesparenden Kunststofffenstersystemen schafft damit nach eigenen Angaben über 40 neue Arbeitsplätze. Die Lagerfläche soll um 3.800 qm erweitert werden, es gibt Optimierungsmaßnahmen der Abteilung Profilkaschierung und die Arbeitsplätze werden auf eine leichtere, ergonomische und zielorientierte Arbeitsabwicklung hin zum Wohle der Belegschaft modifiziert. Bereits im Sommer 2011 investierte das Unternehmen 2 Mio. EUR in den Standort.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Aktive Verkaufen - Worauf es wirklich ankommt" wie man es in die Praxis umsetzt. Was zum „aktivem Verkaufen“ noch alles gehört und welche grundlegende Hilfsmittel in der Kommunikation für das aktive Verkaufen genutzt werden. Das Webinar findet am 11. März um 11 Uhr statt und wird von Hans Günther Lemke geführt.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen