BV Tischler und Schreiner: Zufriedenheit überwiegt

Auf ein überwiegend gutes Wirtschaftsjahr 2014 können Tischler und Schreiner in Deutschland zurückblicken. Die Produkte und Leistungen des Gewerbes waren auch in der 2. Jahreshälfte unverändert stark nachgefragt. Wie bereits im Frühjahr beurteilen nach wie vor knapp 60% der 1.100 befragten Tischler- und Schreinerbetriebe ihre Geschäftslage als gut. Etwa 36% geben ihr immer noch die Note „befriedigend“. Über 90% starteten demzufolge laut Bundesverband Tischler und Schreiner Deutschland aus einer stabilen geschäftlichen Situation heraus in das Jahr 2015. Über 85% der Unternehmen sprechen von einer befriedigenden bis guten Umsatzentwicklung. Die durchschnittliche Auftragsreichweite lag zum Jahresende etwas höher als im Frühjahr und ist mit über sieben Wochen nach wie vor auf einem gleichbleibend hohen Niveau.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Aktive Verkaufen - Worauf es wirklich ankommt" wie man es in die Praxis umsetzt. Was zum „aktivem Verkaufen“ noch alles gehört und welche grundlegende Hilfsmittel in der Kommunikation für das aktive Verkaufen genutzt werden. Das Webinar findet am 11. März um 11 Uhr statt und wird von Hans Günther Lemke geführt.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen