Oknoplast-Hauptsitz in Ochmanów/Polen
Der 2.000 Quadratmeter große Neubau ist als Bindeglied zwischen zwei bereits bestehenden Gebäuden am Oknoplast-Hauptsitz in Ochmanów/Polen entstanden. Foto: Oknoplast

Oknoplast eröffnet neues Bürogebäude inklusive Showroom

Nach 16 Monaten Bauzeit hat die Oknoplast Gruppe an ihrem Hauptsitz in Ochmanów bei Krakau/Polen im Juni ihr neues Bürogebäude inklusive Showroom eröffnet. Für das Gebäude kamen alle von der Oknoplast Gruppe produzierten Elemente zum Einsatz, ein spezieller Ausstellungsraum führt nach eigenen Angaben die aktuellsten Smart-Home-Artikel der Gruppe und viele weitere Produktlösungen vor. Der 2.000 Quadratmeter große Neubau ist als Bindeglied zwischen den zwei bereits bestehenden Gebäuden der Verwaltung und der Produktion entstanden. Neben der Geschäftsführung um den Präsidenten Mikołaj Placek finden unter anderem auch die Abteilung Forschung und Entwicklung sowie das Marketing und der IT-Bereich dort Platz.

Die Eröffnung war der Auftakt der neuen Event-Reihe „Hello Oknoplast“. Neben der Oknoplast Gruppe und ihren Produkten sollen auch gegenwärtige Trends in der Branche Inhalt der Events sein. So hielten Vertreter des internationalen Fenster- und Türenherstellers auf der ersten Veranstaltung Vorträge über Themen der Wirtschaft, Innovation und Technologie. Ein verzahntes Netzwerk, das die Grundlage für weiteres Wachstum der Oknoplast Gruppe bilden soll.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen