Real Fenster und Türen GmbH
Die Real Fenster und Türen GmbH in Schechen ist insolvent. Ziel aller Beteiligten ist die Fortführung des Geschäftsbetriebes. Foto: Screenshot

Real Fenster und Türen ist insolvent

Den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Real Fenster und Türen GmbH in Schechen hat Geschäftsführer Michael Thaler am 24. August gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Thomas Krippgans von der Rosenheimer Kanzlei Kiesl & Kollegen bestellt. Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden wurden nach Unternehmensangaben innerhalb kürzester Zeit vom vorläufigen Insolvenzverwalter sowie persönlich von Thaler informiert, denn „erklärtes Ziel aller Beteiligten ist die Fortführung des Geschäftsbetriebes“, erklärt Thaler übereinstimmend mit dem bestellten Rechtsanwalt. „Die Auftragsbücher sind gut gefüllt und die Reaktion der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war loyal und entschlossen, so dass wir entschlossen sind, die Möglichkeiten des Insolvenzverfahrens zu nutzen, um weiter als verlässlicher Partner der vielen bestehenden Händler und Wiederverkäufer am Markt zu agieren“, so Thaler.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen