Adler eröffnet BeNeLux-Zentrale

Leon Cremers
Als Geschäftsführer und Verkaufsleiter der neuen Vertriebsgesellschaft konnte der Hersteller Leon Cremers gewinnen. Foto: Adler
Adler BeNeLux-Zentrale
In Heeze nahe dem niederländischen Eindhoven hat der österreichische Lack- und Holzschutzspezialist Adler jetzt seine BeNeLux-Zentrale eröffnet. Foto: Adler

In Heeze nahe dem niederländischen Eindhoven hat der österreichische Lack- und Holzschutzspezialist Adler jetzt seine BeNeLux-Zentrale eröffnet. Von diesem Standort aus will das Unternehmen in den kommenden Jahren Tischler und Holzbauer, Fenster- und Möbelhersteller sowie den Fachhandel in den Niederlanden, in Belgien und Luxemburg mit Qualitätsprodukten und Premiumservice versorgen. „Die BeNeLux-Staaten sind für uns ein sehr interessanter Markt“, sagt Thomas Stolz, Verkaufsleiter für internationale Märkte. „Vor allem im Süden der Niederlande gibt es zahlreiche qualitätsorientierte Tischler, Möbel- und Fensterhersteller, denen wir ein maßgeschneidertes Produktsortiment anbieten können.“ Als Geschäftsführer und Verkaufsleiter der neuen Vertriebsgesellschaft konnte der Hersteller Leon Cremers gewinnen. Der Niederländer verfüge nicht nur über eine technische Ausbildung in der Möbelherstellung, sondern auch über jahrzehntelange Verkaufserfahrung.

Der neue Servicestützpunkt bietet nach eigenen Angaben ein optimales Umfeld: Neben Lager- und Büroräumlichkeiten stehen eine Anwendungstechnik mit Spritzkabine und Schleifraum sowie ein Farbmischraum zur Verfügung. Darüber hinaus warte ein Schulungsraum auf interessierte Besucher.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen