Bad Wildunger Fenstertage 2018
Zu den Fenstertagen gehört traditionell eine Ausstellung, auf der Zulieferer neue Produkte präsentieren wie hier ein Fensterprofil, in das ein Warnsystem zur Abschreckung von Einbrechern eingebaut ist. Foto: Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz

Bad Wildunger Fenstertage mit Teilnehmerrekord

Zu den Bad Wildunger Fenstertagen sind in diesem Jahr so viele Gäste angereist wie noch nie. Mehr als 150 Fensterbauer aus ganz Deutschland informierten sich am 8. und 9. November in der Holzfachschule Bad Wildungen über Neuheiten in ihrer Branche. Auch die Ausstellung der Zulieferer erreichte mit etwa 40 Firmen eine neue Bestmarke. Die Ausstellung gehört traditionell zu den Fenstertagen und bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, mit Herstellerfirmen von Fenstern und Zubehör sowie Dienstleistern in Kontakt zu treten und sich über die Produkte auszutauschen.

Die acht Workshops, in denen sich die Fensterbauer in speziellen Themengebieten weiterbilden konnten, spiegelten laut Veranstalter Branchenthemen wie beispielsweise die Digitalisierung wider. Weitere Themen der Workshops waren zum Beispiel die Anforderungen an Kunststofffensterprofile nach Normung und Gesetzgebung, der Schallschutz im Fensterbau, häufige Fragen bei Gutachterfällen im Rollladen-Sonnenschutzhandwerk und die Mitarbeiterbindung durch alternative Entlohnungssysteme. Sehr großes Interesse habe der Workshop „Planung und Ausführung von Fenstermontagen aus der Sachverständigensicht“ von Jürgen Sieber hervorgerufen. Der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige aus dem baden-württembergischen Stetten am kalten Markt stellte eine Reihe von häufigen Problemen bei der Fenstermontage vor. Zusätzlich zu den Workshops boten die Fenstertage Vorträge zu speziellen Fachgebieten. So informierte der Rechtsanwalt Michael Pinstock etwa über den rechtssicheren Umgang mit Geschäfts- und Privatkunden.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen