Wiener Fensterkongress
Der erste Wiener Fensterkongress findet am 27. und 28. Juni in Österreichs Hauptstadt statt. Foto: Screenshot

Erster Wiener Fensterkongress findet im Juni statt

Der erste Wiener Fensterkongress findet am  27. und 28. Juni in Österreichs Hauptstadt statt. Unter dem Motto  Fenstervisionen/Fenstervisionäre  geben laut Veranstalter Interconnection Consulting Unternehmerpersönlichkeiten und Innovatoren der Branche, die mit ihren Ideen den Markt maßgeblich gestalten und vorantreiben, Einblick in ihre Perspektiven des Fensters der Zukunft. Keynotespeaker der führenden Hersteller und Zulieferer sollen die eineinhalb tägige Veranstaltung durch ihre Vorträge zum Thema Visionen und Strategien prägen. Wachstumsstrategien zwischen Ost- und Westeuropa zeigen drei Top-Player der Branche: Helmut Hilzinger (Hilzinger Gmbh) und Harald Pichler (Arbonia, AFG) führen erfolgreich Fensterbauunternehmen in Ost- und Westeuropa mit hohem Wachstum und stellen Ihre Strategien anschaulich vor. Innovationen und Strategien aus Sicht der Zulieferer werden unter anderem präsentiert von Dr. Eckhard Keill (Roto Frank) und Dr. Peter Mrosik (Profine Group).

Neben Expansion und Vertrieb (West + Osteuropa), wird Digitalisierung (in Vertrieb + Produktion), durch den Beitrag von Christian Kaminski (Fensterblick GmbH & Co. KG) thematisiert. Dazu gibt es ergänzende Vorträge, vor allem zwei Podiumsdiskussionen, die auch die Besucher zum Gedankenaustausch aktivieren sollen. Dr. Frederik Lehner (Interconnection Consulting) soll mit seinem Wissen und seiner Kenntnis des Marktes, anhand von Studien mit Zahlen, Daten und Fakten das Motto des 1. Wiener Fensterkongresses untermauern.

Zudem werden im Rahmen des Kongresses die Wiener Fenster Awards verliehen, durch die herausragende Leistungen in den Kategorien Innovation, Marketing + Vertrieb, sowie Wachstum + Internationalisierung ausgezeichnet werden. Mehr Informationen gibt es unter www.wienerfensterkongress.at.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Das neue Verpackungsgesetz" welche Arten von Verpackungen betroffen sind, wie das Recycling geregelt ist und welche Pflichten sich daraus für die Unternehmer ergeben. Das Webinar findet am 26. November um 14 Uhr statt. Schnell anmelden bevor die letzten Plätze weg sind.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen