Veka-Stammsitz in Sendenhorst
50 Jahre Veka wird am 23. Mai am Stammsitz in Sendenhorst mit 1.700 geladenen Gästen gefeiert. Zwei Tage später ist ein großes Betriebsfest geplant. Foto: Veka

Veka feiert Firmenjubiläum

Die Veka AG in Sendenhorst blickt 2019 auf ein halbes Jahrhundert erfolgreicher Unternehmensgeschichte zurück. Was 1969 mit der Firma Vekaplast begann, hat sich in fünfzig Jahren nach eigenen Angaben zum weltweit führenden Qualitätsanbieter von Kunststoffprofilsystemen für Fenster, Türen und Rollläden sowie für Kunststoffplatten entwickelt. Am 23. Mai wird das Firmenjubiläum mit rund 1.700 internationalen Gästen am Stammsitz gefeiert. Zwei Tage später ist ein großes Betriebsfest geplant.

Weltweit nutzen über 2.000 Fensterhersteller die Produkte und den Service des familiengeführten Unternehmens aus Westfalen, das auf vier Kontinenten mit 41 Standorten vertreten ist. Die circa 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im Jahr 2018 einen Jahresumsatz von rund 1,1 Milliarden Euro für die Gruppe erwirtschaftet. Mehr zur Feier und zu 50 Jahre Veka lesen Sie in der bauelement+technik 4/19.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen