Roto verändert Führungsstruktur im Vertrieb Deutschland

Vertriebsteam Roto Dach
Mit einer veränderten Führungsstruktur im Vertrieb Deutschland will Roto Dach- und Solartechnologie den nächsten Schritt zur Umsetzung der Mitte 2018 gestarteten „Neuen Leistungsklasse“ gehen. Foto: Roto Dach- und Solartechnologie

Wie Roto Dach- und Solartechnologie mitteilt, etabliert das Unternehmen nach der eingeleiteten Konzentration des kompletten Vertriebs-Innendienstes am zentralen Standort in Bad Mergentheim nun eine neue Führungsstruktur im Vertrieb Deutschland. Die neue Struktur sei ab sofort wirksam und trage wesentlich dazu bei, die kundenorientierte Maxime "Schnell, schlank und effizient" konsequent zu realisieren. Zugleich erfülle man damit das Versprechen, Fachhändler sowie Dachhandwerker und Zimmerer künftig noch intensiver und individueller zu betreuen, heißt es in einer Mitteilung.

Die Neuordnung im deutschen Vertrieb betreffe einerseits die regionale Aufteilung und andererseits die personelle Besetzung der entsprechenden Führungspositionen. Die Reduzierung der Zahl der Verkaufsgebiete von bisher neun auf jetzt sechs bringe das zeitgemäße "Schlankheitsprinzip" zum Ausdruck und erhöhe zugleich Schlagkraft und Effizienz, so Markus Röser, Geschäftsführer Deutschland. Das gesamte Führungsteam komme aus den eigenen Reihen und sei den Marktpartnern daher aus gleichen oder anderen Funktionen bereits bekannt. Das Vertriebsleiter-Sextett bilden im Einzelnen: Jürgen Tomasini (53) für Süd, Sven Hufnagel (36) für Südwest, Martin Börner (55) für Mitte, Yann Lesage (38) für West, Jens Sternberg (40) für Nord sowie Henrik Laubmann (51) für Ost. Als Vertriebsleiter Objekt/Key Account ist zudem Reinhold Wickel (48) bundesweit tätig. Die pro Region jeweils 12 bis 15 Außendienstmitarbeiter berichten künftig direkt der Vertriebsleitung.

Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen