Neugründung Schüco Japan K.K. in Tokio

Schüco Büro Shintora-Dori CORE, Tokio
Schüco Büro im Gebäude Shintora-Dori CORE, Tokio. Foto: Mori Building Co., Ltd/Schüco
Shinji Kawahara Schüco
Freut sich über die Neugründung: Shinji Kawahara, Representative Director der Schüco Japan K.K. Foto: Schüco International KG

Schüco hat sein internationales Geschäftsfeld ausgebaut und, wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, Ende 2018 das Unternehmen Schüco Japan K.K gegründet, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Schüco Gruppe.

Die Räumlichkeiten der Schüco Japan K.K. befinden sich in Tokio und werden gleichzeitig als Büro und Showroom fungieren. Shinji Kawahara, der seit dem 1. Dezember 2018 als Representative Director der Geschäftseinheit die Leitung übernommen hat, soll die Entwicklung der Schüco Japan K.K. vorantreiben. Mit über dreißig Jahren Erfahrung in der Baubranche sei Kawahara ein anerkannter Branchenexperte: Im Laufe seiner Karriere arbeitete er den Angaben zufolge unter anderem für renommierte globale Fassadenspezialisten und Bauzulieferer.

Auf dem japanischen Markt sei ein wachsendes Bedürfnis nach energieeffizienten, nachhaltigen und komfortablen Produkten für Neubau und Modernisierung zu beobachten. Schüco habe das Ziel, mit Systemlösungen der Gebäudehülle für Objekt- und Wohnungsbauten sowie Beratung und Services für Architekten, Planer, Verarbeiter und Investoren den japanischen Markt für sich zu erschließen. 

Das nächste Webinar

Das Webinar "Digitale Arbeitsplätze im Handel", findet am 29.10.2019 um 15 Uhr statt. Sichern Sie sich einen Platz und melden Sie sich an.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen