Roto schickt Schulungstruck zu Handwerkern und Fachhändlern

Schulungstruck
Auf 75 Quadratmetern haben Profis die Möglichkeit, das gesamte Wissen rund um die Roto Dachfenster-Lösungen am eigenen Standort live zu erleben. Foto: Roto

Der Roto-Campus am Stammsitz des Unternehmens in Bad Mergentheim ist seit vielen Jahren Anlaufstelle für Handwerker und Fachhändler. Nun wird der Campus mobil, das Unternehmen schickt einen neuen Schulungstruck auf die Straße. Mit dem rollenden Campus sei man noch näher an den Bedürfnissen der Kunden und erfülle den Wunsch nach professionellen Vor-Ort-Schulungen, so die Begründung für die neue Dienstleistung. An Bord des Trucks sind die "Roto-Q" Schwingfenster aus Kunststoff sowie das Klappschwingfenster "Designo R8". Zudem können Schulungen zu verschiedenen Themen wie zum Beispiel Innen- und Außenausstattung, Renovierungslösungen und Smart Home je nach Interessensschwerpunkt beim Roto-Campus vorab gebucht werden.

Für kleinere Betriebe hat das Unternehmen eine Alternative geschaffen: Die Trainer kommen mit einem Anhänger sowie mobilen Demosystemen, die einfach vor Ort aufgestellt werden. "So können wir auch in einer Werkshalle, im Büro oder im kleinen Hof alle Schulungen anbieten und wertvolles Wissen vermitteln", sagt Jeannette Marien, Leiterin des Roto-Campus.

Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen