Schüco One
Symbolische Grundsteinlegung für den Schüco One Neubau (v.l.): Philipp Römer, Gesellschafter der Otto Fuchs Gruppe, Meinerzhagen; Dr. Ing. Hinrich Mählmann, persönlich haftender Gesellschafter der Otto Fuchs KG; Andreas Römer und Christiane Fuchs, Gesellschafter der Otto Fuchs Gruppe; Polier Michael Feismann von Oevermann Hochbau, Gütersloh; Andreas Engelhardt, persönlich haftender Gesellschafter von Schüco; Philipp Neuhaus, CFO und Dr. Walter Stadlbauer, CTO/COO von Schüco. Foto: Schüco

Grundsteinlegung für den Schüco One Neubau in Bielefeld

Schüco hat Anfang Mai mit einer symbolischen Grundsteinlegung offiziell die Baumaßnahmen für den Schüco One Neubau eingeleitet. Damit setzt das Unternehmen nach eigenen Angaben einen weiteren Meilenstein innerhalb des größten eigenen Neubau- und Sanierungsprojektes, für das insgesamt 95 Millionen Euro bereitgestellt werden.

Ein Blick auf das 1.100 Quadratmeter große Baustellen-Areal lässt erkennen, dass die Baumaßnahmen für den Schüco One Neubau gut voranschreiten. Bis Ende 2020 soll der Neubau fertiggestellt sein. Eine „gläserne Brücke“ schafft die Verbindung zu dem bisherigen Hauptgebäude, das zunächst kernsaniert und zusammen mit dem Neubau die Unternehmenszentrale Schüco One bildet.

Mehr zum Konzept des Schüco Neubaus lesen Sie in der Ausgabe 4 von Bauelement & Technik.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Erfolgreiche Diebstahlvorbeugung" die TOP-Tricks der Diebe im Verkauf und an der Kasse und wie Sie mögliche Diebe und Betrüger erkennen können. Das Webinar findet am 15. Januar um 11 Uhr statt.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen