Oknoplast-Hauptsitz
Oknoplast hat seine Räume am Hauptsitz in Ochmanów bei Krakau um ein neues Bürogebäude mit 2.000 Quadratmetern Fläche erweitert. Foto: Oknoplast

Oknoplast steigert Umsatz erneut

Wie schon in den Jahren zuvor hat die Oknoplast Gruppe auch für ihr Bilanzjahr 2018 ein Wachstum verzeichnet. International wuchs der Umsatz der Gruppe mit ihren drei Marken Oknoplast, Aluhaus und WnD um 12,5 Prozent auf 171 Millionen Euro. Oknoplast Deutschland, Ibbenbüren, steigerte sein Ergebnis um 3,6 Prozent auf 27,6 Millionen Euro. Deutschland zählt somit neben Polen sowie Italien und Frankreich zu dem bedeutendsten Wachstumstreiber des Kunststofffenster- und Türenherstellers.

„Wir sind stolz, dass wir unser beachtliches Ergebnis aus 2017 weiter verbessern konnten“, sagt Jens Eberhard, Marktdirektor von Oknoplast Deutschland. „Das Ergebnis aus 2018 wird uns weiter dabei helfen, unsere Partner im Fachhandel zu unterstützen, um mit ihnen gemeinsam zu wachsen. Die erneute Umsatzsteigerung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Das neue Rekordergebnis pünktlich zum 25. Geburtstag der Oknoplast Gruppe macht uns besonders stolz“, so Eberhard.

Über 3.000 Fachhandelspartner in 13 Ländern greifen mittlerweile auf das Sortiment an Kunststofffenstern und Türen der Oknoplast Gruppe zurück – das entspricht einem Exportanteil von nunmehr 75 Prozent. Möglich macht dies laut Hersteller das 53.124 Quadratmeter große Produktionsgebäude in Ochmanów bei Krakau sowie das Zweitwerk in Łódź – jährlich produziert das Familienunternehmen mit seinen 1.850 Mitarbeitern zwei Millionen Fenstereinheiten.

Um dem Wachstum gerecht zu werden, hat Oknoplast seine Räume am Hauptsitz in Ochmanów bei Krakau um ein neues Bürogebäude mit 2.000 Quadratmetern Fläche erweitert. Darüber und über weitere Neuerungen lesen Sie mehr in der nächsten Ausgabe der Bauelement & Technik.

Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen