Architekturwettbewerb von Internorm
Unter dem Motto „Fenster im Blick“ startet Internorm zum fünften Mal einen eigenen Architekturwettbewerb. Internationale und nationale Architekten und Planer können ihre Projekte einreichen. Foto: Internorm

Internorm ruft erneut Architekturwettbewerb aus

Zum fünften Mal zeichnet Internorm, nach eigenen Angabe Europas führende Fenstermarke, herausragende Architektur rund ums Fenster aus. Unter dem Motto „Fenster im Blick“ können Architekten und Planer ab sofort bis zum 18. August 2019 Projekte einreichen und in den Kategorien „Privatbau“ oder „Objektbau“ sowohl bei Neu- als auch Modernisierungsprojekten ein Preisgeld von je 2.000 Euro gewinnen.

Neu ist bei der fünften Auflage des Wettbewerbs, dass dieser auch international ausgeschrieben wird. Zugelassen sind zwischen 2012 und 2019 erbaute oder sanierte und fertiggestellte Projekte, die mit Fenster- und Türenlösungen von Internorm ausgestattet wurden.

Die eingereichten Projekte werden, wie jedes Jahr, von einer Fachjury bewertet, die anschließende Auslobung erfolgt durch Internorm. Zu den Mitglieder zählen unter anderem Architekten, Journalisten und Anette Klinger, Miteigentümerin von Internorm. Am 17. September wird die Expertenjury schließlich die diesjährigen Gewinner küren. Im Anschluss werden die Gewinnerprojekte der Öffentlichkeit präsentiert. Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Einreichunterlagen finden sich auf www.blick-beziehung-architektur.com, der Architekten-Website von Internorm.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Erfolgreiche Diebstahlvorbeugung" die TOP-Tricks der Diebe im Verkauf und an der Kasse und wie Sie mögliche Diebe und Betrüger erkennen können. Das Webinar findet am 15. Januar um 11 Uhr statt.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen