„Thermix“ von Ensinger
Die Übernahme der Abstandhaltersparte „Thermix“ von Ensinger plant derzeit Alu Pro, das Hauptunternehmen der italienischen Fenzi-Gruppe. Foto: Ensinger

Alu Pro übernimmt Abstandhaltersparte von Ensinger

Alu Pro, das Hauptunternehmen der italienischen Fenzi-Gruppe, plant die Übernahme der Abstandhaltersparte „Thermix“ von Ensinger. Derzeit laufen Verhandlungen, wie beide Unternehmen jetzt bekannt gegeben haben.

Es wird erwartet, dass die Transaktion so schnell wie möglich vollzogen wird, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und behördlicher Genehmigungen. Alessandro Fenzi, CEO der Fenzi Gruppe, sagte: „Wir beabsichtigen, unsere Produktpalette um einen weiteren leistungsstarken Abstandhalter zu erweitern. Die technologische Kompetenz auf Seiten von Ensinger ist beeindruckend. Das Know-how, das wir mit 'Thermix' erwerben, wird eine hervorragende Ergänzung für unser Unternehmen sein.“

Roland Reber, Geschäftsführer bei Ensinger, betonte: „Wir freuen uns, einen Partner gefunden zu haben, der sich sehr für die Zukunft und das Wachstum von 'Thermix' einsetzen wird. Der Verkauf dieser Sparte wird es uns ermöglichen, uns stärker auf die Kerngeschäftsfelder von Ensinger zu konzentrieren.“ Ensinger fertigt die Abstandhalter der Marke "Thermix" seit 1994 am bayerischen Produktionsstandort Cham. Ob es zu einer Verlagerung der Produktion kommen wird und welchen Einfluss der Verkauf der Sparte für die Mitarbeiter hat, gab Ensinger nicht bekannt.

Einen Bericht über Ensinger lesen Sie in der nächsten Ausgabe Bauelement & Technik.

Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen