SRM Schrott & Metallrecycling Münster
Die SRM Schrott & Metallrecycling Münster GmbH ist als neue Annahmestelle für das Recyclingsystem der Rewindo tätig (v.l.): Sebastian Rüschhoff mit den Geschäftsführern Jörg Persch-Rose und Holger Jansing. Foto: SRM Schrott & Metallrecycling Münster

Erneuter Zuwachs bei Rewindo-Netzwerk

Das Rewindo-Netzwerk regionaler Annahmestellen für das Recycling ausgedienter Kunststofffenster, -rollläden und -türen wächst weiter. Mit der Budde GmbH & Co. KG aus Hille, der Kremer Landtechnik GmbH aus Velen, der Kremer GmbH aus Löbnitz an der Linde, der Walter Roeder GmbH aus Emmendingen, der SRM Schrott & Metallrecycling Münster GmbH, der Deimann-Entsorgung GmbH & Co. KG aus Arnsberg sowie dem Kommunalservice Jena kann Rewindo nach eigenen Angaben gleich sieben neue Partner vorstellen, die auch kleinere Mengen PVC-Altfenster annehmen und dem Recycling zukommen lassen.

„Das Projekt nimmt richtig Fahrt auf. Anlaufstellen an insgesamt 36 Standorten helfen uns mittlerweile dabei, auch Mengen von unter zehn Fenstern zu erfassen und der Verwertung zukommen zu lassen. Die Unternehmen bieten damit auch eine wichtige Unterstützung für Montagetrupps oder kleinere Fensterbetriebe, die alte Fenster nicht zwischenlagern können“, freut sich denn auch Rewindo-Geschäftsführer Michael Vetter und macht klar, dass damit noch lange nicht Schluss sein soll: „Wir wollen das System noch weiter ausbauen, interessierte Entsorger oder Containerdienste können sich gerne bei uns melden.“

Hinzu kommt, dass der Rewindo-Premiumpartner TMP Fenster + Türen GmbH sein Pilotprojekt in der Niederlassung in Groß Wokern / Landkreis Rostock bis auf Weiteres verlängert hat. Seit Januar werden auch dort in kleinen Mengen PVC-Altfenster aus der Region entgegengenommen und dem Recycling zugeführt.

Die regionalen Annahmestellen ergänzen den bundesweiten Holservice für ausgebaute Kunststofffenster, -rollläden und -türen, indem sie insbesondere auch kleinere Mengen von unter zehn Fenstern annehmen und dem Recyclingsystem der Rewindo zukommen lassen. Damit will Rewindo all denen eine logistische Lösung bieten, die kleinere Mengen Altfenster nicht lagern können oder wollen. Zielgruppen sind unter anderem Montagetrupps und kleinere Handwerksbetriebe.

Das nächste Webinar

Erfahren Sie im Webinar "Erfolgreiche Diebstahlvorbeugung" die TOP-Tricks der Diebe im Verkauf und an der Kasse und wie Sie mögliche Diebe und Betrüger erkennen können. Das Webinar findet am 15. Januar um 11 Uhr statt.

Jetzt anmelden!


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen