Montage-Leitfaden on Tour

Leitfadens zur Planung und Ausführung der Montage von Fenster und Haustüren für Neubau und Renovierung
Die Neufassung des „Leitfaden zur Planung und Ausführung der Montage von Fenster und Haustüren für Neubau und Renovierung“ enthält gegenüber der letzten Fassung von 2014 eine Reihe wesentlicher Neuerungen. Foto: Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren

Nach der Präsentation des überarbeiteten Leitfadens zur Montage von Fenstern und Haustüren auf der Fensterbau/Frontale in Nürnberg am 19. März wird die Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren mit Einführungsseminaren zum neuen Leitfaden auf Tour gehen. Die Seminare finden am 26. März in Hannover, am 30. April in Dortmund und am 26. Mai in Ulm statt. „Mit der Wahl dieser Orte decken wir weite Einzugsbereiche ab, so dass praktisch jeder Interessent – egal ob Mitglied der Gütegemeinschaft oder nicht – an einem der Seminare teilnehmen kann“, erklärt Frank Lange, der Vorsitzende der Gütegemeinschaft.

Die Neufassung des „Leitfadens zur Planung und Ausführung der Montage von Fenster und Haustüren für Neubau und Renovierung“ enthält gegenüber der letzten Fassung von 2014 eine Reihe wesentlicher Neuerungen. Neu sind beispielsweise die detaillierte Betrachtung der Schnittstelle Baukörperanschluss bei bodentiefen Elementen, eine veränderte und optimierte Fallunterscheidung bei der Fensterbefestigung oder auch die Erläuterung der Möglichkeiten der Fensterbefestigung in hochwärmedämmendem Mauerwerk. Zu den Überarbeitungen des Leitfadens zählen auch die Anpassungen an die beiden neuen DIN 4109 (Schallschutz) und DIN 18542 (Einsatz von Schaumkunststoffbändern).

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen