Deceuninck und BKF Fleuren
Mit der Übergabe der Neukundenurkunde besiegeln Deceuninck und BKF Fleuren ihre Zusammenarbeit (v.l.): Michael Fleuren, Geschäftsleitung, Hans-Jürgen Nahber, Gebietsverkaufsleiter Deceuninck, Reinhard Wendt, technischer Leiter bei Fleuren. Foto: BKF Fleuren

Deceuninck ist Partner von BKF Fleuren

Deceuninck hat einen neuen Partner: BKF Fleuren GmbH, Hersteller von Kunststofffenstern und -türen, nimmt die Deceuninck Hebeschiebetür in ihr Programm auf.

BKF A. Fleuren mit Sitz in Niedersachsen ist nach eigenen Angaben einer der größten Hersteller von Kunststofffenstern und -türen aller Art. Die Kunststofffenster werden überwiegend an Großabnehmer und Handelsunternehmen im europäischen Raum ausgeliefert. Angefangen hat das Unternehmen mit zehn Mitarbeitern im Jahre 1975. Heute habe sich die Mitarbeiteranzahl verzehnfacht. Die Hebeschiebetür mit Schnellmontage-Kit von Deceuninck sollen die bislang verwendeten Systeme ersetzen.

„Uns hat vor allem der außergewöhnlich gute Uf-Wert und das Schnellmontage-Kit überzeugt“, erläutert Michael Fleuren, Geschäftsführer von BKF Fleuren, die Entscheidung. Der Rahmen der Hebeschiebetür werde zerlegt an die Baustelle geliefert, wodurch Transportschäden vermieden werden. Nur zwei Monteure würden den Aufbau in wenigen Schritten und in kürzester Zeit schaffen. „Zudem ist für uns das große Farbsortiment und die schnelle Lieferzeit ein weiterer Pluspunkt“, ergänzt Reinhard Wendt, technischer Leiter des niedersächsischen Herstellers.

Für den Kunststofffensterbereich verwendet BKF A. Fleuren nach eigener Auskunft möglichst recyclete Rohstoffe. Einen Teil der für den Fensterbau benötigten Materialien produziere das Familienunternehmen in eigener Herstellung. Dazu nutz es geeignete recycelte Kunststoffmaterialien, die anschließend wieder verwendet würden.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Das nächste Webinar

Im Webinar "Phänomen Beratungsklau - Wie ich Internetkunden zu stationären Kunden mache" am 07. April lernen Sie wie Sie Aktionen für den stationären Handel auch über Social Media Kampagnen bewerben und dadruch die Kundenbindung an ihrem Standort erhöhen.

Jetzt Anmelden


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen