Oknoplast-Aktion
Mit Online-Anzeigen in mehr als 50 Endkundenportalen will Oknoplast seine Fachhandelspartner in der Corona-Zeit unterstützen. Foto: Oknoplast

Oknoplast unterstützt Fachhandel

In den schweren Zeiten der Corona-Krise will Oknoplast seinen Handelspartnern mit Kampagne unter die Arme greifen. Dabei schaltet der Hersteller von Fenstern und Türen Online-Anzeigen in mehr als 50 Endkundenportalen, darunter auch Tages- und Wochenzeitungen, auf die Millionen Nutzer täglich zugreifen. Daneben unterstützt das Unternehmen nach eigenen Angaben seine Fachhändler dabei, sich möglichst kontaktlos und digital aufzustellen, zum Beispiel bei Akquise und Kundenverwaltung. Zum Schutz der Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern sollen weitgreifende Hygienestandards für die Bereiche Beratung, Verkauf und Montage gelten.

Während der Aktion, die noch bis Ende Mai dauert, gewähren die teilnehmenden Fachhändler ihren Endkunden einen gesonderten Aktionsrabatt auf Oknoplast- und Aluhaus-Produkte. Währenddessen sollen die Fachhändler über das Fachhändlerportal „MyOknoplast“ weitere Kundenanfragen mit der Aussicht auf neue Aufträge generieren und diese auch verwalten können. Durch spezielle Funktionen behalten sie jederzeit den Überblick über ihren gesamten Verkaufsprozess. In Kombination mit der Nutzung der webbasierten Kalkulationssoftware „PrefWeb“ seien Fachhandelspartner somit digital sehr gut aufgestellt, so dass am Ende der Endkunde einen echten Mehrwert davon habe, weil er schnell und zuverlässig betreut werde. Doch auch Fachhändler, die nicht an der Aktion teilnehmen, profitieren von diversen Händlerrabattaktionen.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen