Drutex-Standort in Bytów/Polen
Neben Fachkräften für die Produktion plant das Unternehmen unter anderem IT-Spezialisten, Elektriker und Handelsvertreter am Standort in Bytów/Polen einzustellen. Foto: Drutex

Drutex trotz Corona im Aufwind

Trotz der Corona-Krise ist der polnische Fensterhersteller Drutex nach eigenen Angaben auf der Suche nach 400 neuen Mitarbeitern. Neben Fachkräften für die Produktion plant das Unternehmen unter anderem IT-Spezialisten, Elektriker und Handelsvertreter am Standort in Bytów/Polen einzustellen. Der angekündigte Beschäftigungszuwachs sei vor allem auf das dynamisch wachsende Interesse an den Produkten des Herstellers auf dem internationalen Markt zurückzuführen.

Drutex beschäftigt derzeit über dreitausend Mitarbeiter und ist einer der größten Arbeitgeber der Region, teilt der Hersteller mit. „Trotz der weltweiten Wirtschaftskrise wächst unser Absatz dynamisch“, sagt Leszek Gierszewski, Gründer und Vorstandsvorsitzender. „Unsere konsequent umgesetzte Entwicklungsstrategie, für die wir in moderne Technologien und höchste Qualitätsstandards investieren, bewährt sich. Zudem verfügen wir über ein starkes, weltweit agierendes Einzelhandelsnetz. So wirken sich lokale, durch die Pandemie bedingte Umsatzeinbuße nicht sichtbar auf unseren Gesamtumsatz aus und wir verzeichnen selbst in dieser schwierigen Zeit Umsatzsteigerungen und befinden uns in einer guten wirtschaftlichen Position.“ Aufgrund des guten Ergebnisses vom vergangenen Jahr geht das Unternehmen davon aus, auch 2020 einen neuen Umsatzrekord verbuchen zu können (wir berichteten).

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Aktiv Zusatzverkäufe: Darfs ein bisschen mehr sein?

Foto: Pixabay

In der Bäckerei fast schon eine Selbstverständlichkeit: der Zusatzverkauf. Unserem Online-Seminar am 12. August, um 11 Uhr, mit Hans Günter Lemke zeigt auf, mit welchen Fragen und Argumenten der Zusatzverkauf „leichter“ wird. Unterstrichen werden sie mit Praxisbeispielen.

Jetzt Anmelden


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen