News Fenster/Fassade

Kölner R+S Innung beruft digitales Meeting ein

Aufgrund der aktuellen Geschehnisse rund um das Corona-Virus will die Kölner Innung Rollladen und Sonnenschutz (R+S) ihre Mitglieder kurzfristig mit Informationen versorgen, und einen Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern stattfinden zu lassen, was durch... Weiterlesen

Vinyl-Plus Nachhaltigkeitsforum 2020 findet im Oktober statt

Das Vinyl-Plus Nachhaltigkeitsforum 2020 steht in diesem Jahr unter dem Motto #CIRCULARVINYL und wird sich thematisch mit den wichtigsten Herausforderungen bei der Nachhaltigkeit sowie dem Wandel der PVC-Branche in den kommenden Jahren im europäischen und... Weiterlesen

Profine Brasil eröffnet neuen Firmensitz

Zeitgleich mit dem 18. Jahrestag ihres Engagements in Brasilien hat die Profine Group Ende Februar den neuen Firmensitz der Profine Brasil in der Stadt Osório eröffnet. Künftig wird die Tochtergesellschaft des Systemgebers von einem 50.000 Quadratmeter großen... Weiterlesen

Überblick – Absagen Fensterbau/Frontale

Seit dem der neue Termin für die von März auf Juni verschobene Fensterbau/Frontale mit der Holz-Handwerk bekannt ist, sagen nach und nach einige Aussteller ihre Teilnahme ab. Da mit weiteren Absagen zu rechnen ist, aktualisieren wir hier diese Meldung... Weiterlesen

Gutmann Bausysteme sagt Fensterbau-Teilnahme ab

Die Gutmann Bausysteme GmbH, Weißenburg, wird sich nicht an der verschobenen Fensterbau/Frontale in Nürnberg beteiligen. „Für unsere Gruppe wie auch für viele andere Hersteller sind auf dieser Messe die internationalen Kontakte besonders wichtig“, erläutert... Weiterlesen

Gewinner „Produkt des Jahres 2020“ von der Bauelement & Technik stehen fest

Die Gewinner des „Produkt des Jahres 2020“ der Fachzeitschrift Bauelement & Technik stehen fest. Gewonnen haben in der Kategorie Fenster Deceuninck mit „Elegant“, einem Kunststofffenster in Alu-Optik, und in der Kategorie Türen wählte die Jury Grauthoff mit... Weiterlesen

Schüco sagt Teilnahme zum Ausweichtermin der Fensterbau/Frontale ab

Als erster Fensterhersteller hat Schüco am 12. März seine Teilnahme an der Fensterbau/Frontale abgesagt. Damit ergreife das Unternehmen eine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz der Gesundheit seiner Mitarbeiter sowie all seiner Partner und Gäste. Als international... Weiterlesen

Ebenso ist G-U nicht bei der Fensterbau/Frontale dabei

Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas wird – wie Roto und D. Hahn – ebenfalls auf der Fensterbau/Frontale in Nürnberg nicht dabei sein. „Angesichts der sich täglich ändernden und beschleunigenden Entwicklung kann nicht abgeschätzt werden, wie die Lage in drei... Weiterlesen

4B verzeichnet anhaltendes Wachstum

4B, nach eigenen Angaben Schweizer Marktführer für Fenster und Fassaden, hat eine positive Bilanz für das Jahr 2019 vorgelegt. Demnach stieg Nettoumsatz auf 182,5 Millionen Schweizer Franken (umgerechnet rund 172,5 Millionen Euro). Das entspreche einem... Weiterlesen

Roto sagt verschobene Fensterbau/Frontale ab

Der Beschlaghersteller Roto sagt seine Teilnahme an der wegen der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus‘ auf den 16. bis 19. Juni verschobene Fensterbau/Frontale ab. Interne Recherchen ließen befürchten, dass die Zahl der internationalen Gäste im Juni im... Weiterlesen

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Was tun?

Silke Koppers

Kommentar - Es ist ein Sitzen zwischen allen Stühlen. Die Nürnberg-Messe möchte das Messeduo Fensterbau/Frontale und Holz-Handwerk zeitnah nachholen, aber alle Aussteller wollen ihre Mitarbeiter schützen und ihren finanziellen Verlust, der bereits durch das Verschieben entstanden ist, nicht weiter vergrößern, sondern in Grenzen halten. Daher folgt nun eine Absage nach der nächsten

Zum Kommentar


Abo-Digital Schloss + Beschlagmarkt

Schloss + Beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den Schloss + Beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo Bauelement & Technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von Bauelement & Technik!

weiterlesen