Die Weltleitmesse der Glasbranche wird nun auf den 15. bis 18 Juni 2021 verschoben. Foto: Messe Düsseldorf

Beschlag- und Sicherheitstechnik

03. June 2020 | Teilen auf:

Glasstec auf 2021 verschoben

Die Auswirkungen des Coronavirus Covid-19 betreffen nun auch die Glasstec 2020, die eigentlich im Oktober in Düsseldorf hätte stattfinden sollen. Die Weltleitmesse der Glasbranche wird nun auf den 15. bis 18. Juni 2021 verschoben.
Die Messe Düsseldorf hat sich nach eigenen Angaben in enger Abstimmung mit dem Messebeirat und allen beteiligten Partnern aufgrund der aktuellen Branchensituation und der weiterhin unsicheren Lage hinsichtlich der Reise- und Quarantänevorgaben in den Kernzielmärkten für diesen neuen Termin entschieden. Schon jetzt arbeite die Messe gemeinsam mit den Verbänden an digitalen Service-Formaten für 2020, um Kunden und Aussteller zusammenzubringen und interessierten Fachbesuchern die Informationsangebote der Glasstec zum ursprünglichen Messetermin digital zur Verfügung zu stellen. Mehr Informationen dazu soll es in Kürze geben.