"No longer available": Google hat den Vertrieb von "Nest Secure" eingestellt. Quelle: Screenshot

Smarte Gebäude

22. October 2020 | Teilen auf:

Google stellt Produktion und Vertrieb von „Nest Secure“ ein

Google hat die Produktion und den Vertrieb seines erst vor drei Jahren auf den Markt gekommenen Sicherheitssystems „Nest Secure“ eingestellt. Das berichten übereinstimmend verschiedene Medien. Bestehende Geräte sollen nach Angaben Googles ohne Probleme weiterlaufen.

Anfang 2019 hatte das System für Aufsehen gesorgt, weil herauskam, dass Google in jedem „Nest Guard“ ein Mikrofon eingebaut hatte, ohne das mitzuteilen. Das Unternehmen sagte damals, dass es sich um ein Versehen gehandelt hatte. Das Mikrofon sei für künftige Updates eingebaut worden, um eine Sprachsteuerung nachreichen zu können.