Thomas Fliege verstärkt die Entwicklungs- & Konstruktionsabteilung. Foto: Gral Systeme GmbH

Köpfe & Personalien

18. September 2019 | Teilen auf:

Gral verstärkt die Entwicklung- und Konstruktionsabteilung

Die Gral Systeme GmbH hat gezielt in Personal investiert und baut ihre Entwicklungs- & Konstruktionsabteilung weiter aus. Zum 2. September kehrte mit Thomas Fliege ein ehemaliger Mitarbeiter zurück.
Thomas Fliege, für Gral bereits von 1995 bis 2007 tätig, besitzt laut Unternehmensangaben umfangreiches technisches und konstruktives Produktwissen und ist spezialisiert auf die Entwicklung von Duschbeschlags- und Systemlösungen. In den letzten Jahren als Leiter Produktentwicklung zweier namhafter Duschabtrennungshersteller tätig, schließe sich ein langjähriger Branchenfachmann der Gral Systeme GmbH an. „Wir freuen uns, mit Thomas Fliege einen ausgewiesenen Fachmann an Bord zu haben, der über 20 Jahre Branchenerfahrung verfügt und darüber hinaus unser Unternehmen bestens kennt. Mit seinem Fachwissen und seiner Kompetenz werden wir unser Produktportfolio beschleunigt ausbauen können“, erläutert Leonardo Verni, Geschäftsführer Vertrieb Gral Systeme.