Mit dem neuen Online-Bestellwesen von Heroal innerhalb der Software „LogiKal“ von Orgadata sollen Bestellungen schnell und prozesssicher ausgelöst werden können. Foto: Heroal

Bauelemente

06. August 2020 | Teilen auf:

Heroal führt Online-Bestellwesen in „LogiKal“ ein

Heroal will die Zusammenarbeit mit seinen Partnerbetrieben stärken, langfristige Geschäftsbeziehungen unterstützen und den Bestellprozess effizienter und prozesssicherer gestalten. Dafür integriert der Hersteller ab sofort ein eigenes Online-Bestellwesen in die Software „LogiKal“ von Orgadata.
Auf diese Weise sollen Bestellungen ab sofort online erfasst und abgewickelt werden können – auch wenn kein ERP-System im Unternehmen im Einsatz ist. „LogiKal“ beinhalte dann die Option, Lagerbestellungen für Fenster-, Tür- und Fassadensysteme schnell und unkompliziert bei Heroal auszulösen. Lagerbestellungen, die sich regelmäßig wiederholen, lassen sich durch nur eine Materialposition vereinfacht aus dem Produktkatalog des Verler Herstellers auslösen. Außerdem biete die Software dank der digitalisierten Bestellarchivierung eine Übersicht über vorherige Bestellungen. Die Prozesseinrichtung könne dabei innerhalb kurzer Zeit von einem Einkaufsmitarbeiter des Kunden sowie einem Heroal Mitarbeiter umgesetzt werden. Anschließend stehe die Funktion allen weiteren Mitarbeitern zur Verfügung.
Um Heroal Partnerbetrieben eine Einführung in das Online-Bestellwesen zu geben, bieten das Unternehmen zusammen mit Orgadata Webinare am 21. August 2020 um 11 Uhr und am 24. August 2020 um 19 Uhr an. Bei Interesse können Kunden sich an ihren zuständigen Heroal-Außendienstmitarbeiter wenden.