Viele Deutsche verbringen den Sommer Zuhause und nutzen eventuell die Urlaubskasse für neue Anschaffungen. Hörmann Vertriebspartner können gezielt auf Investitionen in eine neue Haustür oder ein neues Garagentor aufmerksam machen. Dabei werden sie vom Hersteller unterstützt. Foto: Hörmann

Bauelemente

22. June 2020 | Teilen auf:

Hörmann unterstützt Vertriebspartner

Hörmann stellt nach eigenen Angaben verkaufsstarke Sommer-Aktionen bereit, um stärkere Kaufanreize für Bauherren und Modernisierer zu schaffen. Der Hersteller geht davon aus, dass aufgrund der Corona-Pandemie viele Deutsche in diesem Jahr auf eine Urlaubsreise verzichten und die freie Zeit Zuhause verbringen. Dies böte eine gute Gelegenheit zur Hausmodernisierung.
Die Sommer-Aktion des Tür- und Torherstellers läuft vom 1. Juli bis zum 30. September. Darin enthalten sind zum einen die neue Zugabe-Aktion beim Kauf eines Automatik-Sektionaltores, zum anderen eine Verlängerung der Wertscheck-Aktion für Aluminium-Haustüren. Beim Kauf eines automatischen Garagen-Sektionaltores erhalten Bauherren und Modernisierer eine Gratis-Zugabe zur komfortablen Steuerung des Tores und sparen je nach Zugabe-Produkt rund 100 Euro (UVP). Um eine der drei Gratis-Zugaben zu erhalten, muss der Endkunde einfach die Rechnung oder Auftragsbestätigung für den Kauf beziehungsweise die Beauftragung eines Automatik-Sektionaltores des Herstellers im Aktionszeitraum über die Aktions-Website www.hoermann.de/gratis-zugabe einreichen. Das Wunsch-Zubehör wird dann per Post versendet. Die gesamte Abwicklung übernimmt Hörmann, für den Vertriebspartner entstehe kein Mehraufwand.
Auch für diese Aktionen stellt Hörmann diverse Marketingmaterialien zur Verfügung. Als Werbemittel für die Zugabe-Aktion sind eine Broschüre und Internetbanner verfügbar.