Einen Kooperationsvertrag mit der Vaasa Student Housing Foundation (VOAS) hat iLOQ jetzt unterzeichnet. Foto: iLOQ

Beschlag- und Sicherheitstechnik

08. June 2020 | Teilen auf:

iLOQ kooperiert mit Vaasa Student Housing Foundation

Einen Kooperationsvertrag mit der Vaasa Student Housing Foundation (VOAS) hat iLOQ jetzt unterzeichnet. Mittels der digitalen Schließ- und Zutrittskontrolllösungen des Herstellers sei die Stiftung, die Wohnungen an Studenten vermittelt, noch besser in der Lage die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten und ein flexible Zutrittskontrolle in unterschiedlichen Situationen zu ermöglichen.
„Zum Beispiel ermöglicht das Schließsystem die Fernentfernung verlorener Schlüssel, wodurch die Sicherheit des Systems immer auf dem neuesten Stand gehalten wird. Zutrittsrechte können für gemeinsame Freizeiteinrichtungen, Waschküche, Fahrradkeller, Garagen und natürlich für die Bewohner wichtige Saunalandschaften separat erteilt werden. Alle notwendigen Zugangsrechte können auf den gleichen Schlüssel programmiert werden, mit dem der Bewohner die Tür seiner eigenen Wohnung öffnet“, freut sich Marko Ylimäki, Geschäftsführer von VOAS. Auch die Wirtschaftlichkeit des Schließsystems habe eine wichtige Rolle gespielt.
„Für uns ist dies eine wichtige Vereinbarung und zeigt, wie signifikant unsere Kunden die Vorteile des digitalen Zugangsmanagements im eigenen Betrieb wahrnehmen. Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit VOAS vertiefen zu können“, sagt iLOQ Sales Director Toni Päivinen.