Ulrik Svensson verlässt Vorstand von Assa Abloy

Ulrik Svensson
Wie das schwedische Unternehmen Assa Abloy mitteilte, gibt Ulrik Svensson (55) seinen Posten als Vorstandsmitglied bei Assa Abloy AB zum Jahresende auf. Foto: Hexagon
Ulrik Svensson
Wie das schwedische Unternehmen Assa Abloy mitteilte, gibt Ulrik Svensson (55) seinen Posten als Vorstandsmitglied bei Assa Abloy AB zum Jahresende auf. Foto: Lufthansa

Wie das schwedische Unternehmen Assa Abloy mitteilte, gibt Ulrik Svensson (55) seinen Posten als Vorstandsmitglied bei Assa Abloy AB zum Jahresende auf. Gleichzeitig verlässt er damit auch seine Position als CEO von Melker Schörling AB. Das Unternehmen ist eine börsennotierte Investment-Gesellschaft, die Beteiligungen an sechs Unternehmen, darunter Assa Abloy, hält.

Wie die Deutsche Lufthansa AG mitteilte, wird Svensson zum 1. Januar 2017 die Leitung des Finanzressorts beim Unternehmen übernehmen. Er hat einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2019 erhalten. 

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen