Neuer Leiter der Aluplast-Systemtechnik ist Dr. Daniel Metz

Dr. Daniel Metz
Als Zentralbereichsleiter der Systemtechnik für die Bereiche Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Anwendungstechnik und Engineering konnte Aluplast, Karlsruhe, Dr. Daniel Metz gewinnen. Foto: Aluplast

Als Zentralbereichsleiter der Systemtechnik für die Bereiche Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Anwendungstechnik und Engineering konnte Aluplast, Karlsruhe, Dr. Daniel Metz gewinnen. Seinen beruflichen Werdegang begann Metz mit einem Maschinenbaustudium am Karlsruher Institut für Technologie, das er mit einer Promotion im Bereich Mikrotechnik über die „Simulation von Bauteilen und deren Beanspruchung“ abschloss. Zuletzt war er bei BSH Hausgeräte, einer Bosch-Tochter, tätig, wo er langjährig die Vorentwicklung leitete und zuletzt als Abteilungsleiter Produktarchitektur wirkte. In dieser Position arbeitete er vor allem im Bereich der systematischen Produktentwicklung und konnte große Fortschritte beim Aufbau einer Baukastensystematik erzielen. Diese Erfahrungen kommen ihm in seiner neuen Position ebenso zugute wie seine Führungskompetenz und sein Know-how im Technologiemanagement. „Mit der profunden Forschungserfahrung von Dr. Metz werden wir die innovative Ausrichtung unseres Unternehmens weiter stärken“, zeigt sich Aluplast-CEO Dirk Seitz überzeugt. 



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen