Christian Stambach
Christian Stambach, Verwaltungsratsmitglied von Arbonia, Arbon/Schweiz, hat auf seine Wiederwahl in den Verwaltungsrat verzichtet. Foto: Arbonia

Stambach will keine Wiederwahl in Arbonia-Verwaltungsrat

Christian Stambach, Verwaltungsratsmitglied von Arbonia, Arbon/Schweiz, hat anlässlich der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf seine Wiederwahl in den Verwaltungsrat verzichtet. „Nach achtjähriger äußerst spannender Tätigkeit als Mitglied des Verwaltungsrats sind nun die Weichen für eine positive Zukunft gestellt. Ich freue mich darauf, der Arbonia Gruppe in anderer Weise verbunden zu bleiben“, erklärte Stambach dazu.

Der Verwaltungsrat und die Konzernleitung danken ihm für seine Beiträge, die wesentlich zur Weiterentwicklung der heutigen Arbonia Gruppe beigetragen haben: Die Arbonia AG war durch Fusion der Arbonia Forster Holding mit der Looser Holding entstanden, die im Dezember 2016 abgeschlossen wurde. Durch den Zusammenschluss ist einer der größten Anbieter im Bereich Innentüren in den zentraleuropäischen Märkten entstanden. Wie bereits bekannt gegeben, will die AFG in ihrem Spezialtürengeschäft die Abhängigkeit vom schweizer Markt verringern und mit neuen Vertriebsorganisationen Märkte wie Deutschland und andere europäische Länder erschließen. Es ist geplant, den Bereich Türen von Looser (Prüm, Garant und Invado) als eigenständigen Bereich in die Division Gebäudesicherheit einzugliedern.

Die weiteren Mitglieder des Verwaltungsrats stellen sich zur jährlichen Wiederwahl. Somit wird sich das Gremium nach Unternehmensangaben voraussichtlich auf acht Mitglieder verkleinern. Die nächste ordentliche Generalversammlung findet am 28. April in St. Gallen/Schweiz statt.



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen