Catja Caspary
Catja Caspary (37) wird zum 1. Juni die neue Geschäftsbereichsleiterin des Messemanagement-Bereichs Haus und Garten der Koelnmesse. Die Diplom-Kauffrau verantwortet damit innerhalb des Kölner Messeportfolios die internationale Eisenwarenmesse Köln, die Asia-Pacific Sourcing, die Spoga+Gafa, die Spoga Horse, die H+H Cologne sowie den Tag des Gartens. Foto: Koelnmesse

Eisenwarenmesse-Verantwortliche erhält zusätzlichen Geschäftsbereich

Catja Caspary (37) wird zum 1. Juni die neue Geschäftsbereichsleiterin des Messemanagement-Bereichs Haus und Garten der Koelnmesse. Die Diplom-Kauffrau verantwortet damit innerhalb des Kölner Messeportfolios die internationale Eisenwarenmesse Köln, die Asia-Pacific Sourcing, die Spoga+Gafa, die Spoga Horse, die H+H Cologne sowie den Tag des Gartens. Caspary berichtet direkt an Geschäftsführerin Katharina C. Hamma.

Zum Jahresbeginn 2017 hatte die Koelnmesse im Rahmen einer Neustrukturierung die Verantwortung für ihr Veranstaltungsprogramm von vier auf fünf Messemanagementbereiche erweitert. Dem Bereich Haus und Garten wird durch die anhaltenden Trends zum Selbermachen und zur Heimverschönerung großes Wachstumspotenzial zugeschrieben.



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen