Zeschky Oberflächen
Die aktuelle Geschäftsführung von Zeschky (v.l.): Jan Zeschky, Benjamin Zeschky und Martin Bremicker. Foto: Zeschky

Zeschky-Geschäftsführung formiert sich neu

Zeschky Oberflächen hat eine Neuformierung der Geschäftsführung bekannt gegeben. Fünfzehn Jahre lang hatten Dr. Bernd Vestweber und Martin Bremicker gemeinsam die Geschicke des Oberflächenspezialisten mit Stammsitz in Wetter geleitet. Nach dem Ausscheiden von Dr. Bernd Vestweber Anfang 2018 sind nun Benjamin und Jan Zeschky, die Söhne des Hauptgesellschafters Walter Zeschky, in die Geschäftsführung gerückt.

Die neuen Geschäftsführungsmitglieder sind laut Unternehmensmitteilung keine Neulinge in der Branche. Durch ihren Vater Walter Zeschky, der ebenfalls viele Jahre den elterlichen Betrieb, die Zeschky Galvanik GmbH & Co. KG, geleitet hat, und sich darüber hinaus als Präsident des Zentralverbands Oberflächentechnik für die Branche engagiert, sei ihnen die Galvano- und Oberflächentechnik quasi in die Wiege gelegt. Benjamin Zeschky hat nach seinem Betriebswirtschaftsstudium Erfahrungen im Controlling und Rechnungswesen gesammelt und übernimmt nach einer Assistenz der Geschäftsführung hauptverantwortlich das kaufmännische Ressort. Jan Zeschky blickt auf lange Erfahrungen als Unternehmensberater zurück und ist in verschiedenen verantwortlichen Positionen bei Zeschky tätig gewesen. Künftig wird er überwiegend die technischen Geschicke der Zeschky Gruppe leiten. Martin Bremicker übernimmt den Vorsitz der Führungsriege. Sein Wirkungskreis ist weiter stark geprägt durch Fragen der strategischen Unternehmensentwicklung und der vertrieblichen Ausrichtung, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen