Tremco Illbruck verstärkt sein Vertriebsteam in Süddeutschland

Achim Hetzel
Mit Achim Hetzel (50) hat Tremco Illbruck die Vertriebsmannschaft in Deutschland verstärkt. Foto: Tremco Illbruck

Mit Achim Hetzel (50) hat Tremco Illbruck die Vertriebsmannschaft in Deutschland verstärkt. Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Baubereich, im Besonderen im Vertrieb von Fenstersystemen, bringe er in sein neues Aufgabengebiet ein.
Sein fachliches Wissen habe Hetzel, gelernter Tischler und Meister im Tischlerhandwerk, als Gebietsleiter bei Aluplast Fenstersysteme erworben. Dort verantwortete Hetzel den Umsatz in seiner Region, die Kundenbetreuung sowie die Neukundenakquise. Darüber hinaus begleitete er den Angaben zufolge Produktneueinführungen und schulte als Referent Montageverantwortliche, Kunden wie auch Händler, in Basis- und Grundlagenwissen. Zuvor war Hetzel 17 Jahre bei Gealan Fenster-Systeme tätig.
Unter der Leitung von Sven Jähnichen, Verkaufsleiter Süd, unterstützt Hetzel nun als Mitarbeiter Vertrieb und Technik das Vertriebsteam Süd (Sachsen, Thüringen, Bayern und Baden Württemberg) von Tremco Illbruck. Hetzel wird bei seinem neuen Arbeitgeber für die Betreuung von Fachhandelspartnern und Verarbeiterbetrieben sowie für die technische Schulung – des gesamten Tremco Illbruck Portfolios – zuständig sein.

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen