Dr. Marc Natusch
Dr. Marc Natusch hört im September als Geiger-Geschäftsführer auf. Foto: Geiger

Dr. Marc Natusch verlässt das Unternehmen Geiger

Geiger hat bekannt gegeben, dass Geschäftsführer Dr. Marc Natusch (42) das Unternehmen Mitte September auf eigenen Wunsch verlassen wird. Roland Kraus, seit 2016 ebenfalls in der Geiger-Geschäftsführung, wird das Unternehmen, das nach eigenen Angaben zu den führenden Herstellern von Sonnenschutzantrieben in Europa zählt, als Alleingeschäftsführer leiten.

Zehn Jahre lang hat Natusch laut Unternehmensangaben die Gerhard Geiger GmbH & Co. KG in Bietigheim-Bissingen maßgeblich geprägt – sieben davon als Geschäftsführer für Vertrieb, Entwicklung, Konstruktion und Produktmanagement. Unter seiner Ägide seien Themen wie ein stärkerer Fokus auf das Fachhandwerk, Belebung der Innovationskraft, das Vordringen in Marktnischen und Smart Home vorangetrieben worden.

Vor seinem Einstieg bei Geiger durchlief der promovierte Wirtschaftsingenieur mehrere Stationen innerhalb der bautechnischen Industrie und war zuletzt als Geschäftsführer eines namhaften Fertighausunternehmens beschäftigt. Seit 2008 war Natusch für den Bereich Produktmanagement, Anwendungstechnik und Service im Hause Geiger tätig.

Laut Unternehmensmitteilung hat er nun vor wenigen Wochen den Beirat und die Gesellschafter von Geiger darüber informiert, sich ab Herbst neuen unternehmerischen Zielen zu widmen.
Alleiniger Geschäftsführer wird mit dem Ausscheiden von Dr. Marc Natusch ab 15. September Roland Kraus. Er trat Ende 2016 als Geschäftsführer ins Unternehmen ein. Er übernimmt künftig zusätzlich die Bereiche Vertrieb, Produktmanagement, Entwicklung und Konstruktion.

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen