Albert Trebo
Albert Trebo (46) komplettiert die Geschäftsführung bei Grass. Der Südtiroler hat Anfang September die Verantwortung für den Bereich Marketing und Vertrieb bei der Würth-Tochter übernommen. Foto: Grass

Albert Trebo komplettiert Grass-Geschäftsführung

Albert Trebo (46) hat Anfang September die Verantwortung für den Bereich Marketing und Vertrieb beim Hersteller von Bewegungssystemen für hochwertige Möbel, Grass, übernommen und erweitert damit die Geschäftsführung des Unternehmens. Damit ist nach Unternehmensangaben das Führungsquartett nun vollständig. Der Manager ergänzt Thomas Zenker (Operations), André Stiller (Services) und Thomas Müller (Market/Produkt), die seit gut einem Jahr die Geschäfte der Würth-Tochter leiten.

Mit seinem Werdegang sei Trebo eine ideale Besetzung für die Position: Nach dem Maschinenbaustudium an der TU Wien war er knapp 20 Jahre in der Automobilzuliefer-, aber auch in der Bauindustrie tätig, mit Stationen in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz. Zuletzt war der gebürtige Südtiroler Geschäftsführer der Voestalpine Wire Technology GmbH in Bruck an der Mur. Das Unternehmen liefert Drahtprodukte vor allem für die Automobilindustrie, Energie- und Bau-technik, Maschinenbau und Bahninfrastruktur.

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen