Geschäftsführung der Prüm-Garant-Gruppe
Geschäftsführung der Prüm-Garant-Gruppe stellt sich neu auf (v.l.): Detlev Schröder, Claudius Moor, Stefan Burlage, Michael Zapp. Foto: Prüm-Garant
Geschäftsführung der Prüm-Garant-Gruppe
Geschäftsführung der Prüm-Garant-Gruppe stellt sich neu auf (v.l.): Detlev Schröder, Claudius Moor, Stefan Burlage, Michael Zapp. Foto: Prüm-Garant

Burlage folgt auf Schröder bei Prüm-Garant

Detlev Schröder hat sich entschieden, anlässlich seiner persönlichen Lebensplanung und um seine Nachfolge langfristig abzusichern, aus der Geschäftsführung der Prüm-Garant-Gruppe sowie aus der Divisionsleitung Türen der Arbonia per 31. Dezember 2018 zurückzutreten. Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung wird zum 1. Januar 2019 der bisherige technische Geschäftsführer Stefan Burlage. Ihn arbeitet Schröder nach Unternehmensangaben seit längerer Zeit ein, sodass eine strukturierte Übergabe sichergestellt wird. Schröder wird der Division Türen zukünftig im Rahmen einer beratenden Tätigkeit für die nächsten drei Jahre zur Verfügung stehen. Hierbei wird sein Schwerpunkt auf Verbandstätigkeiten sowie der strategischen Weiterentwicklung des Türengeschäfts in Deutschland liegen.

Seit 1999 hatte Schröder die Geschäftsführung der Prüm Türenwerk GmbH inne, zu der im Jahr 2005 die Garant Türen und Zargen GmbH hinzukam. 2007 wurde die Türen-Gruppe von der Schweizer Looser Gruppe akquiriert, die wiederum durch die Arbonia im Jahr 2016 übernommen wurde. Gemeinsam mit Peter Spirig leitete Detlev Schröder zuletzt auch die Division Türen der Arbonia.

Parallel zur Geschäftsführungsübergabe an Burlage, wird Claudius Moor, bereits Mitglied der Divisionsleitung Türen und verantwortlich für die Bereiche Produktentwicklung sowie Einkauf auf Divisionsstufe, neues Mitglied der Geschäftsführung von Prüm und Garant und übernimmt dort die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb und Marketing. Michael Zapp verantwortet weiterhin die Bereiche Finanzen/Controlling, Personal und IT.

Probe-Abo PREMIUM schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen