Andreas Hetzendorfer, CTO Loxone und Rüdiger Keinberger, CEO Loxone
CTO Andreas Hetzendorfer und CEO Rüdiger Keinberger. Foto: Loxone

Andreas Hetzendorfer wechselt ins Führungsteam von Loxone

Personelle Änderungen hat Loxone, der Smart Home-Spezialist aus Oberösterreich, gemeldet: Andreas Hetzendorfer (32) steigt ins höchste Führungsteam von Loxone auf. Zuvor als CEO von Baudisch, Teil der Loxone Gruppe, in Deutschland tätig, verantwortet Hetzendorfer den Angaben zufolge als Chief Technical Officer (CTO) ab sofort die technische Geschäftsführung. In dieser Funktion führe er die Bereiche Produktdesign, Softwareentwicklung, Hardwareentwicklung, Einkauf, Logistik sowie App Entwicklung.

„Mit Andreas Hetzendorfer tritt ein Loxonaut der ersten Stunde in die neu geschaffene Position des CTO. Andreas hat in den letzten zehn Jahren wiederholt bewiesen, neben ausgezeichneten fachlichen Qualifikationen auch über die notwendigen Soft Skills zu verfügen, die eine der höchsten Führungskräfte bei Loxone unbedingt benötigt. Wir freuen uns, mit Andreas im Führungsteam ins zweite Jahrzehnt von Loxone zu gehen und zum Weltmarktführer aufzusteigen“, erklärt Rüdiger Keinberger, CEO von Loxone.

Probe-Abo PREMIUM Schloss + Beschlagmarkt

Probeabonnement Schloss + Beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das Schloss + Beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen