einstige und zugleich neue Grass-Geschäftsführung
Die einstige und zugleich neue Grass-Geschäftsführung (v.l.): André Stiller und Thomas Zenker haben Grass verlassen. Nun führen Thomas Müller und Albert Trebo die Würth-Tochter. Foto: Grass

Grass verkleinert Geschäftsführung

Aus dem Quartett wird ein Duo: Die Grass-Gruppe wird künftig nur noch von Albert Trebo (47) und Thomas Müller (56) geführt, die schon bisher Mitglieder der Geschäftsführung waren. Thomas Zenker und André Stiller haben den österreichischen Beschlaghersteller laut einer Pressemitteilung zum 30. April auf eigenen Wunsch verlassen. Trebo, der erst im September 2018 zum seit Juli 2017 bestehenden Führungsgremium gehört (wir berichteten), und Müller übernehmen die Verantwortungsbereiche von Zenker und Stiller.

Die Konzernführung der Würth-Gruppe nimmt diesen Schritt mit Bedauern zur Kenntnis, wie es in der Mitteilung heißt, betont aber, dass mit der Leitung des Unternehmens durch die beiden bisherigen Geschäftsführer die Kontinuität in der Führung gewahrt sei.

Probe-Abo PREMIUM Schloss + Beschlagmarkt

Probeabonnement Schloss + Beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das Schloss + Beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen