Michael Seiter
Michael Seiter. Foto: Bosch Building Technologies
Magnus Ekerot
Magnus Ekerot. Foto: Bosch Building Technologies

Neue Senior Vice Presidents bei Bosch Building Technologies

Zum 1. März haben Michael Seiter (48) und Magnus Ekerot (51) zwei neu geschaffene Positionen bei Bosch Building Technologies übernommen. Als Senior Vice President ist Michael Seiter den Angaben zufolge zukünftig für die Sparte Video Systems & Solutions des Bosch-Geschäftsbereichs verantwortlich. Magnus Ekerot übernimmt, ebenfalls als Senior Vice President, das weltweite Marketing für das Security-Portfolio des Unternehmens, sowie die Vertriebskoordination und das Produktmanagement für die Sparte Video Systems & Solutions.

„Sie werden eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung und Stärkung unserer Position im weltweiten Videomarkt spielen. Dazu gehören der Ausbau unseres Portfolios sowie ein noch stärkerer Fokus auf Software. Gleichzeitig möchten wir unseren Kunden weiter umfassende Sicherheitslösungen – bestehend aus Video- und Einbruchmeldesystemen, Zutrittskontrolle sowie Managementsoftware – anbieten und dieses Angebot ausbauen“, sagt Tanja Rückert, Vorsitzende des Bereichsvorstands von Bosch Building Technologies.

Der Geschäftsbereich Bosch Building Technologies sei ein international führender Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für Sicherheit und Kommunikation. Das Produktportfolio umfasst Videosicherheits-, Einbruchmelde-, Brandmelde- und sprachgestützte Evakuierungssysteme sowie Zutrittskontrolle und Managementsysteme. Professionelle Audio- und Konferenzsysteme zur Übertragung von Stimme, Ton und Musik sollen das Angebot abrunden. Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschafteten rund 9.000 Mitarbeiter einen Umsatz von rund zwei Milliarden Euro.

Probe-Abo PREMIUM Schloss + Beschlagmarkt

Probeabonnement Schloss + Beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das Schloss + Beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen