Dormakaba verschlankt Konzernleitung weiter

Alex Housten (39)
Alex Housten (39) ist seit dem 1. April für Dormakaba tätig und wird spätestens zum 1. Juli 2020 sowohl die Position des COO AS AMER übernehmen als auch Mitglied der Konzernleitung werden. Foto: Dormakaba

Sowohl Michael Kincaid (58), Chief Operating Officer AS AMER, als auch Jörg Lichtenberg (55), Chief Manufacturing Officer, werden von ihren jeweiligen Positionen sowie als Mitglieder der Konzernleitung von Dormakaba spätestens zum 30. Juni 2020 zurücktreten. Das hat der Konzern mitgeteilt. Während Lichtenberg das Unternehmen verlässt, soll Kincaid Dormakaba weiterhin als Senior Manager unterstützen.

Als sein Nachfolger hat der Verwaltungsrat Alex Housten (39) benannt, der seit dem 1. April im Konzern tätig ist und spätestens zum 1. Juli 2020 sowohl die Position des COO AS AMER übernehmen als auch Mitglied der Konzernleitung wird. Er sei ein Industriemanager mit einem herausragenden Leistungsausweis bei United Technologies UTC.

Mit Lichtenbergs Entscheidung, Dormakaba zu verlassen, wurde beschlossen, die Rolle des Chief Manufacturing Officer nicht weiterzuführen. Mehr als vier Jahre nach dem Zusammenschluss sei das neue Organisationsmodell von Dormakaba gut etabliert, was es dem Management erlaube, die Zuständigkeiten des Chief Manufacturing Officer in der Organisation neu zuzuweisen.

Mit den oben genannten Änderungen gehe der Konzern die nächsten Schritte in ihrer Unternehmensentwicklung und im organisatorischen Aufbau – mit dem Ziel, ihre Effizienz und Effektivität weiter zu verbessern, während gleichzeitig die Konzernleitung erneuert und weiter verschlankt wird. Seit dem Zusammenschluss ist die Anzahl der Mitglieder der Konzernleitung von elf auf acht reduziert worden.

Probe-Abo PREMIUM Schloss + Beschlagmarkt

Probeabonnement Schloss + Beschlagmarkt-PREMIUM

Testen Sie jetzt das Schloss + Beschlagmarkt PREMIUM-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben print und digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 18,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen