Ab sofort ist der Relaunch des Internetauftritts von Roto Fenster- und Türtechnologie (FTT) nutzbar. Quelle: Roto

Beschlag- und Sicherheitstechnik

10. November 2020 | Teilen auf:

Neue Internet-Seite bei Roto

Ab sofort ist der Relaunch des Internetauftritts von Roto Fenster- und Türtechnologie (FTT) nutzbar. Vor allem die Informationsvielfalt, verbesserte Recherchemöglichkeiten sowie serviceorientierte Anwendungen stehen laut Hersteller im Zentrum der komplett überarbeiteten Website. Sie ist unter https://ftt.roto-frank.com erreichbar und zunächst zweisprachig in Deutsch und Englisch gehalten.

Mit dem „intelligenten Produktfinder“ sollen Anwender mit wenigen Klicks nach passenden Produktlösungen suchen können.

Da zufriedene Kunden die beste Werbung seien, spielten auch im B2B-Markt Empfehlungen eine wichtige Rolle. Die Designer der neuen Website haben sie daher prominent unter „Unternehmen“ gebündelt. Die „Referenzen“ werden kontinuierlich erweitert und verfügen über eine Abfrage nach weltweit realisierten Bauobjekten sowie Best Practices- beziehungsweise Anwenderberichten. Letztere liegen zunächst nur in Deutsch vor, ihre Übernahme in die englische Online-Präsenz sei geplant. Außerdem beabsichtige man, den gesamten Auftritt mittelfristig Schritt für Schritt in anderen relevanten Sprachen auszurollen.