Hettich-Geschäftsführer Uwe Kreidel: „Wir wollen künftig gemeinsam mit Poggenpohl die besten Lösungen realisieren, die ein Top-Küchenhersteller seinen Kunden weltweit bieten kann.“ Quelle: Hettich

Beschlag- und Sicherheitstechnik

18. September 2020 | Teilen auf:

Poggenpohl und Hettich kooperieren

Hettich hat bekannt gegeben, dass Poggenpohl zukünftig in wesentlichen Bereichen seines Portfolios auf die Kompetenz des Beschlagspezialisten setzen wird.

Mit der neuen Partnerschaft möchten beide Unternehmen ein klares strategisches Zeichen setzen. Poggenpohl-Geschäftsführer Ralf Marohn erklärt dazu: „Der Name Poggenpohl steht für höchste Qualität, handwerkliche Sorgfalt und zukunftsweisendes Design. Mit Hettich haben wir einen innovativen Lieferanten ausgewählt, der die hohen Ansprüche von Poggenpohl als Premiumhersteller hervorragend umsetzt. Mit dieser Kooperation geht Poggenpohl im Bereich des Schubkasten- und Auszugsdesigns jetzt einen weiteren wichtigen Schritt in die Zukunft.“

Poggenpohl Geschäftsführer Ralf Marohn: „Mit Hettich haben wir einen innovativen Lieferanten ausgewählt, der die hohen Ansprüche von Poggenpohl als Premiumhersteller hervorragend umsetzt.“ Quelle: Poggenpohl

Auch Uwe Kreidel, Geschäftsführer der Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH, Vlotho, freut sich über die Kooperation: „Poggenpohl ist die älteste und bekannteste Küchenmarke der Welt und ein wichtiges Zugpferd im Bereich der Premium- und Luxusküchen. Wir wollen künftig gemeinsam mit Poggenpohl die besten Lösungen realisieren, die ein Top-Küchenhersteller seinen Kunden weltweit bieten kann.“

Im Rahmen einer Küchenmeile wird Poggenpohl seinen Partnern exklusiv eine gemeinsame Produktentwicklung mit Hettich vorstellen.

Erst im Juli dieses Jahres ist der deutsche Küchenhersteller von dem chinesischen Sanitär- und Küchenarmaturenhersteller Jomoo aus Xiamen übernommen worden, nachdem Poggenpohl im Zuge der Corona-Pandemie einen Insolvenzantrag gestellt hatte.