Licht ein, Heizung an und das Bad eingelassen. Smarte Häuser können das und noch viel mehr. Quelle: Pexel

Umfrage & Prognose

18. May 2020 | Teilen auf:

Positives Stimmungsbild zu Corona

Eine im April durchgeführte Kurzumfrage unter den Teilnehmern der Wirtschaftsinitiative Smart Living (WI SL) zeigt: Die Corona-Krise bietet große Chancen für viele Smart-Living-Angebote. Der wenige Wochen zuvor veröffentlichte Smart-Living-Monitor der Wirtschaftsinitiative prognostiziert dem Smart-Home-Markt bereits vor der Corona-Krise steigende Wachstumsraten von mehr als 20 Prozent pro Jahr.

Etwa zwei Drittel (66 Prozent) der Befragten rechnet, ausgelöst durch die Beschränkungen, mit einem stärkeren Interesse. Vor allem bei Anwendungen oder Produkten der Smarten Gesundheit, Smart Education und Smart Governance ist aus Sicht der WI SL-Teilnehmer langfristig ein deutlich erhöhtes Interesse zu erwarten.

Weiterlesen mit einem Schloss + Beschlagmarkt Abo.

Unsere digitale Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fenster-tueren-technik.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie Schloss + Beschlagmarkt Digital hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.