Das Ift Rosenheim wandelt wegen der Corona-Infektionsgefahr seine Veranstaltung Rosenheimer Tür- und Tortage von einem analogen zu einem digitalen Format. Foto: Ift Rosenheim

Bauelemente

13. March 2020 | Teilen auf:

Rosenheimer Tür- und Tortage erfolgen digital

Das Ift Rosenheim wandelt wegen der Corona-Infektionsgefahr seine Veranstaltung Rosenheimer Tür- und Tortage von einem analogen zu einem digitalen Format. Der Branchenkongress findet von zwei Tage auf einen Tag komprimiert am 28. Mai rein digital statt, ursprünglich war er in Münster geplant.
Geplant ist ein interessanter Mix aus Liveaktionen wie Vorträgen, Diskussionen, Chatforen und Videotutorials und Faktenchecks, wie das Institut für Fenstertechnik mitteilte. Die bisherigen Inhalte würden in eine neue Form gepackt, damit die virtuellen Teilnehmer das gleiche Wissen bekommen wie bei einem klassischen Kongress. Es werde spannend, wie viele Tür- und Torexperten das Experiment unterstützen werden – die beiden Sponsoren Heroal und Winkhaus blieben dem Ift auf jeden Fall treu.