Die Meusel & Beck-Geschäftsführer Johann Hanek und Norman Wurzer (v. l.) zusammen mit Patrick Leitzmann, EDV Service Zutrittskontrolle, fühlen sich am neuen Standort sehr wohl. Quelle: Redaktion/kosi

Beschlag- und Sicherheitstechnik

24. September 2020 | Teilen auf:

Sicherheit im Fränkischen

Regelrecht entfaltet hat sich jetzt Meusel & Beck in Nürnberg. Das 119 Jahre alte Unternehmen hat Anfang dieses Jahres sein zu klein gewordenes, traditionelles Domizil in der Nürnberger Innenstadt verlassen und ein neues Firmengebäude im Westen der fränkischen Stadt bezogen. Die Redaktion war vor Ort und hat sich dort mal umgeschaut.

Gelungen ist der Bau auf der grünen Wiese an der Proeslerstraße. Insgesamt stehen 1 260 Quadratmeter auf zwei Etagen zur Verfügung, samt Dachbegrünung und Photovoltaikdach, mit acht Kundenparkplätze und zwei E-Tankstellen direkt vor dem Eingang, Multimedia-Besprechungsräume, ein Archiv sowie ein großes Lager. Das alles schafft Beratungsmöglichkeiten, die am alten Standort hinterm Nürnberger Hauptbahnhof schon lange nicht mehr gegeben waren.

Weiterlesen mit einem Schloss + Beschlagmarkt Abo.

Unsere digitale Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fenster-tueren-technik.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie Schloss + Beschlagmarkt Digital hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.