Zur Sicherheits-Expo 2021 haben sich bereits einige namhafte Hersteller angemeldet. Quelle: Screenshot

Veranstaltungen

29. December 2020 | Teilen auf:

Sicherheits-Expo als Präsenzveranstaltung in Vorbereitung

Der Veranstalter der Sicherheits-Expo, die Netcomm GmbH, ist optimistisch, dass sich die Geschäftsbeziehungen ab dem Frühjahr 2021 normalisieren. Die Messe im Juni 2021 käme daher zum richtigen Zeitpunkt, um neue Geschäftskontakte zu knüpfen und bestehende Beziehungen wieder aufzufrischen, heißt es in einer Mitteilung.

Bereits angemeldet haben sich laut Veranstalter unter anderem Abi-Sicherheitssysteme, E-Lock2, GU, Salto, Silca, Simons-Voss und Südmetall.