Abus zur innovativsten Marke gekürt

„Most Innovative Brand Award“
Christian Rothe (l.), Mitglied der Geschäftsleitung, und Florian Lauw, Unternehmenssprecher bei Abus Security-Center, nahmen den „Most Innovative Brand Award“ des Plus X Awards entgegen. Foto: Abus

Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im alten Bonner Bundestag hat Abus jetzt den „Most Innovative Brand Award“ erhalten und damit die höchste Auszeichnung, die der „Plus X Award" zu vergeben hat. Damit ehrt der nach eigenen Angaben weltweit größte Innovationspreis für Technologie-, Sport- und Lifestyle-Produkte den Sicherheitsexperten für seine Innovationen im Bereich elektronischer Sicherheitstechnik. Nach 2013 ist es bereits das zweite Mal, dass Abus sich im Feld „Elektro- und Medientechnik“ gegen alle Mitbewerber durchsetzen konnte und zur innovativsten Marke des Jahres gekürt wurde.
„Die Jury würdigt mit der Auszeichnung vor allem unsere neue Secvest Funkalarmanlage, die mechatronischen Einbruchschutz, Videoverifikation und App-Fernbedienung zu einer einzigartigen Sicherheitslösung verbindet. Wir freuen uns über die besondere Auszeichnung“, erklärt Christian Rothe, Mitglied der Geschäftsleitung Abus KG, Mutter der Abus-Unternehmensgruppe.

Sonderschau auf der NordBau

Sonderschau safe@home auf der NordBau 2018
Interessenten finden hier Informationen zu den Themen "Sicherheit Zuhause" und "Smart Home".

Sie möchten mit einem Messestand dabei sein?

weiterlesen

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr