Praxisnahe Fortbildung zum Sicherheitsexperten

ZHH-Bildungswerk
Auch in diesem Jahr wird das ZHH-Bildungswerk den Lehrgang zum „Fachberater für Sicherungstechnik“ anbieten. Foto: ZHH-Bildungswerk

Auch in diesem Jahr wird das ZHH-Bildungswerk den Lehrgang zum „Fachberater für Sicherungstechnik“ anbieten. Er beginnt am 24. April in Siegen. Die berufsbegleitende Schulungsmaßnahme, die insgesamt drei Lehrgangswochen umfasst, gehört laut dem Bildungswerk zu den renommiertesten Fortbildungen im Sicherheitsfachhandel. Die Teilnehmer werden sowohl mit den neuesten Entwicklungen auf dem mechanischen Sicherheitssektor als auch mit dem aktuellen Stand der Elektromechanik vertraut gemacht. Die Themen Zugangskontrolle und Fluchtwegsicherung runden das Lehrgangsprogramm ab. Schriftliche Tests, Fernlehrbriefe und eine mündliche Abschlussprüfung sollen für einen nachhaltigen Lerneffekt sorgen. Zudem erhalten die Teilnehmer kostenlos die Möglichkeit, nach Bestehen einer weiteren schriftlichen Prüfung das Zertifikat als „Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder“ zu erwerben. Anmeldemöglichkeiten sowie weitere Informationen rund um den Lehrgang stehen auf der Internetseite des Bildungswerkes (www.zhh-bildungswerk.de) zur Verfügung. 

Sonderschau auf der NordBau

Sonderschau safe@home auf der NordBau 2018
Interessenten finden hier Informationen zu den Themen "Sicherheit Zuhause" und "Smart Home".

Sie möchten mit einem Messestand dabei sein?

weiterlesen

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr