Seminare
Die neue Norm DIN EN 60335-2-103 sowie Anwendungsgrenzen beim Einsatz von NRWG sind Themen der Seminare. Foto: Aumüller Aumatic

Seminarreihe „Sicherheit an Fenstern und Türen" von Aumüller Aumatic

Die Anforderungen an elektrische Tür-, Tor- und Fensterantriebe und an natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) sind die Themen der Seminarreihe „Feuertrutz im Dialog: Sicherheit an Fenstern und Türen“ von Aumüller Aumatic. Der Spezialist für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen und der kontrollierten natürlichen Lüftung lädt zweimal zu diesen Seminaren: einmal am 25. April in Darmstadt und am 17. Mai in Luckenwalde bei Berlin. 

Im Mittelpunkt stehen dabei die Auswirkungen der neuen Norm DIN EN 60335-2-103 sowie die Anwendungsgrenzen beim Einsatz von NRWG gemäß DIN EN 12101-2 beziehungsweise DIN 18232-9. Weitere Seminarschwerpunkte sind der Feuer- und Rauchschutz nach DIN EN 16034 sowie die richtige Anwendung des Brandschutzrechts im Hinblick auf Bestandsschutz und Abweichungen.

Die Tagungsgebühr für das eintägige Seminar beträgt 109 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und beinhaltet Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen. Die Veranstaltung richtet sich an Fachplaner, Architekten, Facherrichter und Sachverständige im vorbeugenden Brandschutz. Die Teilnehmer erhalten eine Punktebewertung der Ingenieure- und Architektenkammern. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.feuertrutz.de/fenster-und-tueren/158/7121/.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Probe-Abo Digital schloss+beschlagmarkt

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt Digital

Testen Sie jetzt das schloss+beschlagmarkt Digital-Abo!

Lesen Sie 3 Ausgaben digital und nutzen den Zugriff auf unsere exklusiven Online-Inhalte für nur 9,00 €! Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen

PREMIUM-Abo bauelement+technik

PREMIUM-Abonnement bauelement+technik

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen