CES-Förderpreis wird auf der Innosecure verliehen

Innoscecure
Ort der Preisverleihung ist in diesem Jahr die Innoscecure in Düsseldorf, die als Kongress mit Ausstellung für Innovationen in den Sicherheitstechnologien den passenden Rahmen bildet. Foto: Mesago/Innosecure

Auf der Innosecure, die vom 31. Mai bis 1. Juni in Düsseldorf stattfindet, verleiht der VDI den CES-Förderpreis des VDI 2017 an zwei herausragende Absolventen der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und der Universität Duisburg-Essen. Die Jury kam überein, in diesem Jahr zwei Preise zu verleihen. Prof. Dr. Hans-Georg Schnürch wird diese am 1. Juni gemeinsam mit Richard Rackl, Geschäftsführer CES und Jean Haeffs, Geschäftsführer der VDI-GPL, an die Gewinner und die Betreuer überreichen. Die Preise bestehen aus einer Urkunde und einem Scheck über je 1.500 Euro. Beide Absolventen werden vor Ort auch einen Einblick in ihre Arbeiten geben.

Sonderschau auf der NordBau

Sonderschau safe@home auf der NordBau 2018
Interessenten finden hier Informationen zu den Themen "Sicherheit Zuhause" und "Smart Home".

Sie möchten mit einem Messestand dabei sein?

weiterlesen

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!